digi-Tal

mein analoges digitales Museum

was ist die Wurzel aus 721 ?
was ist die Wurzel aus 721 ?

spät aber immerhin in 1971 hatte ich auch einen digitalen Taschenrechner mit wissenschaftlichen Funktionen.

PRINT CHR$(147)
PRINT CHR$(147)

dann begann das “richtige” Computer-Zeitalter. 1982 VC 20 gekauft und schon wenig später der 64er. Damit war es ganz einfach alles wunderbar übersichtlich zu berechnen, und darzustellen.

Adressbuch
Adressbuch

hier ist Hinz und Kunz vermerkt, mit allen wichtigen Daten .

mit Beleuchtung
mit Beleuchtung

X-Box light, da macht das Spielen doch Freude ! Seit 1989 ingebrauch, und funktioniert immer noch …

tele FAX
tele FAX

gerade geht ein Fax ein.


Signatur
Signatur

das
ist
mein
Buch
“Grete”

anno 1879
anno 1879

heutzutage nennt man ja gedruckte Bücher „analoge Medien“. Insofern passen die dann auch in die Sammlung. „Grete“ hatte sich das Buch schon im 19.Jahrundert gekauft, und sicher gern gelesen. Gedruckt wurde es ja schon im Jahre MDCCCLXXIX 1879

OPENSENSE Sensorstation für Feinstaub- und andere Messungen. In Leverkusen, in Ennepetal gibt es noch keine.

opensense
messen für alle

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *